Die Energie eines Musters   /    The energy of a pattern

 

Je länger ich Muster zeichne, umso mehr bin ich mir deren Energie bewusst. Du kennst das auch. Beobachte mal, wie du dich fühlst, wenn du "Auraknot" zeichnest im Gegensatz zu dem Gefühl, dass dir "Printemps" vermittelt...........eben, du kennst das. :-)

 

"Das Muster ist immer "Träger" einer bestimmten Energie, oder anders ausgedrückt, es schwingt in einer bestimmten Frequenz mit einer bestimmten Information."

 

Beim Zeichnen des Musters aktiviere ich diese Energie, ich "füttere" mich sozusagen damit und bringe damit auf subtile Weise etwas zum Schwingen in mir. Das ist auch der Grund, warum ich meinen KursteilnehmerInnen empfehle, hauptsächlich Muster zu zeichnen, die sie gerne zeichnen, die sich gut anfühlen, Muster auf die sie einfach Lust haben. Es ist nicht nötig, dass Du die Energie bennen kannst, die das Muster beinhaltet, es reicht, wenn du spürst, dass es sich gut anfühlt.

 

"Ein neues Muster und seine Energy: "PiB" = Pearl in Balance"

 

Bevor ich tangle, kritzle ich oft in einem Skizzenheft Formen vor mich hin, um zu spüren, welche Art von Form mir gerade "zufliesst" weil sie mir gut tut. Bei dieser Art von Kritzelübung entstehen bei mir die schönsten Muster. Auch Abundies ist auf diese Weise entstanden. Das Muster kommt dabei sozusagen aus mir heraus aufs Papier.

Ich zeige nun anhand von "PiB" auf, wie du die Energie eines Musters für dich nutzen kannst.

"Pearl in Balance" kurz PiB nenne ich mein neues Muster (für mich ist es eigentlich mehr ein Symbol als ein Muster). Der Name kam ganz von selbst, während ich es gezeichnet habe. So sieht es in seiner Grundform aus:

 


The longer I draw patterns, the more I am aware of their energy, the pattern always "support" a certain energy, or in other words, it vibrates at a certain frequency with a certain information. When drawing the pattern I activate this energy, I bring something to subtly vibrate in me. That is the reason why I always recommend to my participants, to mainly draw patterns they like, to draw only what feels good.   It is not necessary that you can name the energy that the pattern includes to benefit from it, it is enough if you notice that it feels good.

Using a newly created symbol, I want to show how patterns can benefit you as you draw.   Before I tangle, I often scribble forms in a sketchbook just to give me time to feel, what kind of shape I feel drawn to draw. In this type of "Kritzelübung" the most beautiful patterns arise sometimes. Abundies for example has arisen in this way. The pattern flows so to speak, out of me and on to the paper.

 

I call the new pattern (It feels more like a symbol, then a pattern to time) "Pearl in Balance", in short form "PiB", the name just popped up while I was drawing it. That's what it looks like in it's basic shape:

 


Der Name sagt denn auch schon viel darüber aus, wie dieses Muster wirkt.

 

"Die Perle verkörpert "Wert", sie ist ein Symbol für die innerste Essenz eines Wesens."

 

Perlen soll man nicht vor "Säue" werfen, damit wird ausgedrückt, dass etwas Wertvolles auch seinen Wert bekommen soll, geschützt werden soll, mit Sorgfalt behandelt. Mir kommt auch "die Prinzessin auf der Erbse" in den Sinn, in dem Märchen ist die Perle ein Symbol für die Sensibilität der Prinzessein. Die Perle ist auch ein starkes Symbol für Weiblichkeit, sie kommt aus dem Meer und wird mit dem Mond assoziert. Diese Perle wird im Muster "PiB" in Balance dargestellt.

 

"Einen Wert in Balance zu halten, oder in Balance zu bringen, bedeutet, dass er die nötige Wertschätzung erhält, dass er weder über- noch unterbewertet wird."

 

Die Balance beginnt beim Zeichnen der Spiralen. Dir wird auffallen, dass es nicht ganz einfach ist, diese spiegelbildlich hinzubekommen, da die Bewegung jeweils in die entgegengesetzte Richtung vollzogen werden muss.

The name says allready a lot about what kind of energy the pattern carries. A pearl represents „value“ it is a symbol of the very essence of a being. The saying „To through pearls before swines“ expresses that something valuable needs to be valued, to be protected, threated with care, instead of being wasted, where there is no appreciation for it. The pearl also is associated with water and the moon and therefore with femininity.  

 his pearl in the pattern is shown in balance . Keeping a value in balance or to bring it into balance means that it receives the necessary appreciation. It is neither overestimated nor underestimated . When drawing the spirals you will notice that this is not quite easy cause the movement must be carried out in opposite directions, as it would appear in a mirror.

 

Als ehemalige Primarlehrerin sind mir Brain Gym Übungen sehr vertraut, wo man Kinder z.B. mit beiden Händen spiegelverkehrt zeichnen lässt. Dies hilft dabei, die verschiedenen Hirn-Areale in Verbindung zu bringen, so dass das Lernen leichter fällt.

 

"Diese spiegelbildlichen Spiralen zu zeichnen, wirkt sich aus wie eine Brain Gym Übung für dein Gehirn."

 

Wenn du diese entgegengesetzten Spiralen zeichnest, kannst du schnell feststellen, wie gut du innerlich in Balance bist. Wenn dies nicht der Fall ist, wird es dir wahrscheinlich nicht so gut gelingen. Aber genau dann tut es besonders gut, diese spiegelverkehrten Spiralen in einem Notizheft solange zu zeichnen, bis sie dir sicher aus der Hand fliessen. Das Muster kann dir also eine Auskunft darüber geben, ob du in deiner Mitte bist und dir dabei helfen, diese wiederzufinden, solltest du sie verloren haben.

As a former primary school teacher I am familiar with Brain Gym exercises, where children are asked to 
draw , for example, a symbol with both hands simultaneously mirroring eachother.

This helps to bring the various brain areas in conjunction , so that learning becomes easier . If you draw these opposite spirals, you can determine how much you are in balance . If this is not the case , it is likely you do not succeed so well . But exactly in this case it is helpful to draw these mirrored spirals in a notebook until they flow easily out of the hands. So this pattern can give you some information about your inner balance and help recreating it, in case it's lost. 


"Denke beim Zeichnen der Perle an einen bestimmten Wert, etwas, das dir wichtig ist, etwas wonach du dich ausrichten möchtest."

 

Z.B.: "Ich verzichte auf Urteile". Ich zeichne also eine PiB für das Thema und schaue, wohin mich meine Intuition führt, in welch einen Rahmen ich die Perle setzen mag. Die Möglichkeiten sind unzählig. Dies kannst du in deinem Tagebuch, in deinem Kalender als Randnotiz, oder auch ganz gross auf ein Tile zeichnen. Wenn du auf diese Art zeichnest, verbindest du dich mit einem inneren Wert, das wirkt sich auf dein Befinden aus. Probier es einfach aus und experimentiere damit. Wie fühlst du dich beim Zeichnen dieses Musters, nimm es wahr.

 

 

When you draw the pearl think of a specific value, something that has meaning to you, something you wish to invoke. E.g.: „I renounce judgment“. So I draw  a PiB for this issue and look what frame my intuition leads me to draw for that specific pearl. The possibilities are endless. You could do this in your diary, in a calendar as a daily practice or on a tile. When you draw in such an intentional way, you are reconnecting with a value and this affects your being in a positive way. Try it yourself and experiment with it.

 


Und hier kommt nun endlich der Step out für PiB. Möge das Zeichnen dieses Symbols dich darin unterstützen, deine Balance zu finden und dir deinen Selbst-Wert bewusster zu machen.

 

And here comes the step out for PiB. May the symbol help you to find your inner balance and connect with your inner values.


Stepout PiB (Pearl in Balanc) by Hanny Waldburger/zenjoy.ch

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Raffaella (Dienstag, 20 September 2016 08:19)

    Liebe Hanny danke danke danke.
    Was für ein unglaubliches Zentangle du gefunden hast für dich, für mich, für die Welt..... Und nicht nur..... Du verrätst die Hintergründe dieses PIB.
    es ist still hier und finde keine Worte. Und das geschieht nicht oft., das mir die Worte fehlen. Ich versuche es doch zu teilen, was hier geschieht. Das PIB ist sooooo lieb, es berührt geheimnisvoll meinen Kern.
    Dann lese ich und ich erfahre durch dich, von dieser Perle Wert und Sensibilität) und von dieser Balance und augenblicklich bin ich hell wach. Ja die Perle in Balance das gibt mir Sinn. Ich lese weiter und bekomme auf gute einfache Art Führung. Ich kann wenn ich will kann ich auf Papier sichtbar machen, etwas was in mir von tiefer Bedeutung ist. .... Und dann liebe Hanny bringst du die Schritte 1 , 2, 3 damit ich PIB selber auf meine Tiles bringen kann.
    Die Wortlosigkeit hat sich aufgelöst im Schreiben. Ich kann nun sagen was hier war.... Danke für deine Grosszügigkeit Hanny. .... Deine Grosszügigkeit und das Empfangen davon hatte mich so leicht und freudig gemacht.... Und sprachlos. Möge es einen PIB Kurs geben zu genau diesem Thema. Precious ......Wertlosigkeit könnte eigentlich aus dem Wörterbuch gestrichen werden und mit PIB Und kurzer Beschreibung stehen. muss schmunzelt diese Vorstellung verändert die Welt. Meine Welt. Danke Hanny das ist gross und einschneidend.und ansteckend. Diese Perle wird noch von sich reden machen....... Danke du bist für mich ein Stern am Himmel und bringst ihn auf die Erde so einfach mit diesen Zentangles. PIB verändert jetzt schon mein Leben. Es prägt.
    PS hab vielleicht Fehler in meinem Text seid grosszügig mit mir wenn ich meiner sprachlosigkeit Raum gebe, mag ich nachher nicht in den Kopf gehen und Fehler korrigieren. Ich erlaube mir dies hier. danke ihr Lieben.

  • #2

    Lisette Hofer (Dienstag, 20 September 2016 13:33)

    Liebe Hanny
    Was für ein schönes Muster und was für schöne Gedanken zu Mustern als Energieträger.
    Das Zeichnen von PIB lässt einen die eigene Mitte finden und in sich ruhen. Wie wertvoll in dieser Zeit!
    Herzlichen Dank und Namaste
    Lisette

  • #3

    Hanny (Dienstag, 20 September 2016 20:13)

    Oh welch wundervolle Feedbacks zu meiner kleinen Perle in Balance....ich danke euch beiden ganz herzlich dafür! Wie schön ist es zu sehen, dass das, was mir Freude macht, auch für euch eine Bedeutung hat! Es berührt mich, wenn scheinbar ganz kleine Dinge wie diese Perle bemerkt werden....so unscheinbar klein....nur ein Muster auf Papier möchte man meinen....aber die Dichte der Information, die darin enthalten ist, vermag so viel mehr zu bewirken als man auf den ersten Blick vermuten würde.....die Perle in Balance....it takes one to know one!

  • #4

    Ela Rieger (Samstag, 24 September 2016 08:32)

    Danke Hanny,
    dieses Muster in seiner Ganzheit und der wundervolle Gedanke dahinter mag den Weg zu sehr vielen Menschen finden und sie beschenken. Mir ist es ein Geschenk für mich selbst und all die, denen ich es zeigen kann. ☺

  • #5

    Hanny (Mittwoch, 28 September 2016 08:51)

    Danke für dein liebes Feedback Ela, es freut mich!

  • #6

    Nadine Roller (Mittwoch, 05 Oktober 2016 11:54)

    Beste Hanny,
    was für ein wunderschönes Muster mit dieser tollen Erklärung dazu. Das Lesen hat sich schon so gut angefühlt und ich bin mir sicher, dass mir PiB viel geben wird beim Tanglen! So wie dein abundies....
    Ich danke dir vielmals, dass du uns teilhaben lässt an diesem einzigartigen Muster PiB und seiner Bedeutung, den Hintergrund!
    Ich freue mich sehr über PiB und dich - einfach schön und wohltuend :-)
    ganz lieben, sonnigen Gruß aus Köln!! Nadine

  • #7

    Hanny (Donnerstag, 06 Oktober 2016 11:45)

    Ich danke dir für dein Feedback Nadine, es freut mich, dass dir PiB gefällt, ich bin gespannt auf deine Varianten davon! :-)