"Fliesen-Leger"-String / Tiler-String

Ein String, bei dem wie beim Fliesen legen, Formen aneinandergefügt werden.

mehr lesen

"Ich kann nicht zeichnen!" - stimmt das?

In jedem Basiskurs höre ich dies von mindestens einer Teilnehmerin: "Ich kann nicht zeichnen" - es ist erschreckend wie verbreitet dieser Glaubenssatz ist und wie verheerend seine Wirkung! Er blockiert dich und verhindert, dass du dich kreativ ausdrückst. Es gibt verschiedene Gründe, warum du das von dir glauben magst, in den meisten Fällen beruht diese Einschätzung jedoch schlicht auf falsch verstandenen Begriffen. Wenn du diesen Satz über dich selber sagst, dann meinst du wahrscheinlich...

mehr lesen

Die Mosaic App von Zentangle®- eine Rezension

So sieht das Startbild der Zentangle® Mosaic App aus. Ich habe lange gezögert, bevor ich mir die App wirklich zugelegt habe (die kostenpflichtige Version). Es gibt ja schon soooo viele FB Gruppen und Bilder auf Pinterest, wozu braucht es jetzt auch noch diese App? Die Frage ist durchaus berechtigt und deshalb möchte ich hier etwas mehr über die App erzählen, damit du für dich herausfinden kannst, ob sich die Investition lohnt oder eben nicht.

mehr lesen

Die Energie eines Musters   /    The energy of a pattern

Je länger ich Muster zeichne, umso mehr bin ich mir deren Energie bewusst. Du kennst das auch. Beobachte mal, wie du dich fühlst, wenn du "Auraknot" zeichnest im Gegensatz zu dem Gefühl, dass dir "Printemps" vermittelt...........eben, du kennst das. :-) "Das Muster ist immer "Träger" einer bestimmten Energie, oder anders ausgedrückt, es schwingt in einer bestimmten Frequenz mit einer bestimmten Information." Beim Zeichnen des Musters aktiviere ich diese Energie, ich "füttere" mich...

mehr lesen

"Reticula", "Fragmente" und "Fluxogee" - oder Zentanglish für Fortgeschrittene ;-)  - Zentanglish for the advanced tangler

Immer wieder stellt sich mir die Frage, ob jedes neue Muster wirklich ein "neues" Muster ist und einen eigenen Namen braucht, oder ob es nicht einfach eine Tangleation von einem schon bestehenden Muster ist. Es wäre sicher übersichtlicher, wenn nicht jede Tangleation einen neuen Namen erhalten würde, andererseits kann man sich dank den Namen auch darüber unterhalten und Anleitungen zu den Mustern finden. Nun führen Rick Roberts und Maria Thomas in ihrem neuen Buch "Primer" (nur in englisch...

mehr lesen

"Das kleine Schwarze" - the new black Bijou Tiles

Das neuste Produkt von Zentangle Inc. sind die kleinen schwarzen Bijou Tiles. Seit einigen Tagen sind sie nun auch bei mir im Shop erhältlich. Die weissen Bijous erfreuen sich grosser Beliebtheit, zum Teil auch grade deshalb, weil viele ihre Lieblingsmuster darauf zeichnen und sie so sammeln. Wozu sollen nun aber diese kleinen schwarzen gut sein? The latest product of Zentangle Inc. is the small black Bijou Tiles. The white Bijous enjoy great popularity, partly because many tanglers draw their...

mehr lesen

Tamisolo - eine Variante von Tami / a variation of Tami

Es fehlt mir immer wieder an flexiblen Mustern, die sich so locker in alle Richtungen"anbauen" lassen wie zum Beispiel "Printemps". Mit solch einem Muster kann ich mich frei bewegen auf dem Papier, ohne ein Gitter zu brauchen, ohne eine bestimmt Fläche zu benötigen, damit bin ich einfach sehr flexibel (und ich bin geeern flexibel :-) !!!) Mein Muster Tami ist eher ein Rahmenmuster, also keins, dass sich so ohne weiteres eignet, um irgendwo damit "anzubauen". Nun habe ich eine Variante von...

mehr lesen

Alles was uns hindert... the List of Ten

Maria und Rick (die Begründer von Zentangle®) haben im Laufe der Jahre immer wieder dieselben "Ausreden" von Menschen gehört, warum Zentangle nichts für sie sei. Sie haben die 10 häufigsten davon herausgeschält und daraus "the List of Ten" gemacht. Findest Du darunter auch einen der Gründe, warum Du nicht zeichnest, kreativ bist oder ein neues Projekt anpackst? Hast Du keine Zeit, oder meinst Du kein Talent zu haben? Fehlt Dir der richtige Platz, oder das Geld? Was es auch sein mag, alle...

mehr lesen

Der Edelsteine -Trend/  The Gemstones -Trend

Seit Wochen grassiert das Edelsteine Fieber in sämtlichen Zentangle® Foren und Gruppen rund um die Welt. Woher kommt eigentlich so ein Trend und wer hat in diesem Fall damit angefangen? Soweit ich das mitverfolgt habe, hat Kae Yoshino aus Japan im November 2015 erste Bilder mit Gemstones auf der Facebook Gruppe "Zentangle®" veröffentlicht. For weeks the gems fever is alive in all Zentangle® forums and groups around the world. Where does such a trend come from and who has startet it in this...

mehr lesen

Sinnvoll schenken: Intuitiv gestaltetes Mojo

Wenn ich jemandem ein ganz persönliches Mojo schenken will, nehme ich Karten zur Hilfe, um intuitiv ein passendes "Mantra" (ich mag das Wort besser als "Affirmation") für die Person zu ziehen. Die hier verwendeten Schüsslersalz-Karten sind zudem farblich sehr interessant, so dass ich mit jedem gezogenen "Mantra" auch gleich einen Impuls für eine passende Farb-Kombination bekomme. Ich lasse mich also von den Farben der Salzkristalle inspirieren und zeichne intuitiv ein Muster, welches zur...

mehr lesen